Jane Weaver, Highlands

Donnerstag, April 13, 2017 Parklife 0 Kommentare


Jane Weaver «Slow motion» – vom im Mai erscheinenden neuen Album «Modern Kosmology» (ja, mit „K“, weil das kooler ausschaut!) stammt diese Single der Liverpooler Sängerin und Gitarristin. Ihre Musik kann man als Pop bezeichnen, allerdings verspielt und zerbrechlich und dabei schön melodisch und mit psychedelischen Anklängen. Ich bin gespannt, wie das Album klingen wird.



Highlands «Dark Matter Traveler» (Album) – einen fast schon Oldie möchte ich Euch heute auch noch vor Ostern auf die Ohren geben, da ich diese kalifornische Band erst jetzt entdeckt habe. Ihr 2014er Album ist allerbester, extrem britisch klingender Shoegaze, der ein wenig an z.B. The Voices erinnert. Also durchaus dröhnig, aber atmosphärisch.